Angebote zu "Wahrnehmung" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Wahrnehmung und Webdesign
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahrnehmung und Webdesign ab 59 € als Taschenbuch: Wahrnehmungspsychologisch begründete Konzeption einer Website für Praktiker der Sozialen Arbeit. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Workshop Typografie & Printdesign
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Lern- und Arbeitsbuch können Anfänger und Fortgeschrittene sich spielerisch übend mit Typografie und der Gestaltung von Printprodukten vertraut machen oder ihre Kenntnisse vertiefen. Die vielen Praxisaufgaben und das aktive Anwenden machen Typografie erfahrbar und versetzen die Leser schnell in die Lage, eigene Produkte typografisch zu gestalten.In den ersten Übungen wird ein Gefühl für Buchstaben als Grundelemente der Typografie vermittelt, anschließend geht es um die Basisthemen Lesbarkeit, Schrift, Seitenaufbau und Gestaltungselemente. Es folgen Farbe und Bild sowie Layoutgestaltung inklusive Gestaltungsraster. Die Auseinandersetzungmit Prinzipien der Wahrnehmung, Arbeitstechniken und der Mikrotypografie legteinen Grundstock an Expertenwissen. Das Kapitel über Bewertung von Typografie bringt Struktur in ein umstrittenes Thema. Ergänzt wurde das Kapitel Webdesign, das einen Einblick in die Besonderheiten dieses Bereichs bietet. Der Anhang enthält kleineCMYK-Farbtafeln und viele Schriftmuster zu klassischen Schriften und gut einsetzbaren Freefonts. Das Buch kann sowohl im Unterricht oder in Arbeitsgruppen als auch durch die ausführlichen Lösungen im Selbststudium verwendet werden. Das für die Übungen benötigte Material findet sich imDownloadbereich zum Buch. "Workshop Typografie & Printdesign" ist einfundiertes Begleitwerk für die Ausbildung zumMediengestalter und für Studiengänge der Gestaltungsfächer. Auf unterhaltsame Weise und in einer gelungenen Mischung aus Praxis, Theorie und Kreativität vermittelt dieses Buch grundlegendes Fachwissen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Workshop Typografie & Printdesign
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Lern- und Arbeitsbuch können Anfänger und Fortgeschrittene sich spielerisch übend mit Typografie und der Gestaltung von Printprodukten vertraut machen oder ihre Kenntnisse vertiefen. Die vielen Praxisaufgaben und das aktive Anwenden machen Typografie erfahrbar und versetzen die Leser schnell in die Lage, eigene Produkte typografisch zu gestalten.In den ersten Übungen wird ein Gefühl für Buchstaben als Grundelemente der Typografie vermittelt, anschließend geht es um die Basisthemen Lesbarkeit, Schrift, Seitenaufbau und Gestaltungselemente. Es folgen Farbe und Bild sowie Layoutgestaltung inklusive Gestaltungsraster. Die Auseinandersetzungmit Prinzipien der Wahrnehmung, Arbeitstechniken und der Mikrotypografie legteinen Grundstock an Expertenwissen. Das Kapitel über Bewertung von Typografie bringt Struktur in ein umstrittenes Thema. Ergänzt wurde das Kapitel Webdesign, das einen Einblick in die Besonderheiten dieses Bereichs bietet. Der Anhang enthält kleineCMYK-Farbtafeln und viele Schriftmuster zu klassischen Schriften und gut einsetzbaren Freefonts. Das Buch kann sowohl im Unterricht oder in Arbeitsgruppen als auch durch die ausführlichen Lösungen im Selbststudium verwendet werden. Das für die Übungen benötigte Material findet sich imDownloadbereich zum Buch. "Workshop Typografie & Printdesign" ist einfundiertes Begleitwerk für die Ausbildung zumMediengestalter und für Studiengänge der Gestaltungsfächer. Auf unterhaltsame Weise und in einer gelungenen Mischung aus Praxis, Theorie und Kreativität vermittelt dieses Buch grundlegendes Fachwissen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Webdesign und Usability
3,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das eBook gibt einen ersten Einblick in benutzerfreundliche Gestaltung für Websites und vermittelt, worauf Sie hinsichtlich der Optimierung für Suchmaschinen dabei von vornherein achten sollten. Manchmal genügen schon einfache Handgriffe, um eine Website besser bedienbar und besser auffindbar zu machen. Was ist bei der Gestaltung zu beachten? Was ist Besuchern wichtig? Wie lesen sie? Was mögen sie? Worauf ist bei der Erstellung einer Navigation zu achten? Und wie lesen Computerprogramme - und nichts anderes sind Suchmaschinen - dann diese bunten Seiten? Welche einfachen Regeln gibt es, um von Suchmaschinen besser wahrgenommen zu werden? Die erweiterte Neuauflage von 2015 enthält zusätzliche Kapitel (Responsive Design, Gestaltung für Tablets & Co.), neue Screenshots und ergänzende Informationen zu einigen Themen. Inhaltsverzeichnis 1 Wie Menschen Websites lesen 1.1 Unser Gehirn 1.2 Wie visuelle Wahrnehmung funktioniert 1.3 Leseverhalten auf Papier und Bildschirm 1.4 Was Website-Besucher erwarten 2 Wie Maschinen Websites lesen 2.1 Trennung von Struktur, Inhalt und Design Codestruktur möglichst einfach Content Management System (CMS) versus statisches HTML 2.2 Reihenfolge und Gewichtung der Information 2.3 Besonders wichtig: die Startseite Die Startseite MUSS gefunden werden! 3 Die Navigation - essentiell für Mensch und Maschine 3.1 Anforderungen an Navigation und Links Hauptanforderungen an die Navigation Die Navigation ist auch für Suchmaschinen wichtig Benennung von Links 3.2 Position der Navigation Links oder oben sind die besten Positionen Kulturelle Unterschiede Navigation links Navigation oben Und was ist mit rechts? Navigation unten Breadcrumbs Versteckte Navigation 4 Web ist nicht Print 4.1 Funktionale Unterschiede Umblättern Platzangebot Responsives Webdesign Gestaltung für Tablets & Co. 4.2 Verständlich schreiben für das Web 4.3 Gestaltung für das Web Mit Gestaltungsrastern arbeiten Ein Bild sagt mehr als... Wenn Bilder gross rauskommen Ladezeiten Bilder für Suchmaschinen zugänglich machen Sorgen Sie für Lesbarkeit! Typografie fürs Web 4.4 Farben und ihre Wirkung Besonderheiten bei Bildschirmfarben Emotionale Wirkung von Farben Farben und Lesbarkeit Lesetipps und nützliche Online-Tools Auswahl an Quellen/Studien Etwa 71.000 Zeichen, 40 Abbildungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Ästhetische Bewertung von Websites
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,1, Universität Regensburg (Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)), Sprache: Deutsch, Abstract: Neben Inhalt und Usability stellt die visuelle Ästhetik eine dritte wichtige Dimension bei der Wahrnehmung von Websites dar. Verschiedene Studien belegen, dass Website-Ästhetik vor allem dann zum entscheidenden Faktor wird, wenn in etablierten Märkten alle anderen Eigenschaften von Websites (zum Beispiel Usability, Inhalt) gleichermassen gut beziehungsweise ähnlich ausgeprägt sind. War früher der Desktop-PC das primäre Endgerät, um Websites zu betrachten, so sind es heute zunehmend mobile Endgeräte wie zum Beispiel Tablets oder Smartphones. Um Nutzern auf allen Endgeräten eine möglichst gute User Experience (UX) zu bieten, werden vermehrt Responsive Websites verwendet, deren Layout sich automatisch an die Grösse des jeweiligen Displays anpasst. Hierbei stellt sich die Frage, inwiefern dabei der ästhetische Anspruch von Websites gewahrt werden kann. Durch eine experimentelle empirische Studie mit 60 Probanden wurde untersucht, ob und in welcher Ausprägung sich die ästhetische Anmutung von Responsive Websites auf den am meisten verbreiteten Endgeräten (Desktop-PC/Notebook, Tablet, Smartphone) hinsichtlich Ersteindruck sowie Gesamtbewertung unterscheidet. Mit Hilfe des VisAWI-Fragebogens von Moshagen & Thielsch wurden 20 Responsive Hochschulwebsites von insgesamt 60 Probanden (20 Probanden pro Endgerät) bewertet. Die Ergebnisse ergeben dabei signifikante Unterschiede zwischen den untersuchten Gruppen. Entgegen der Erwartung, dass grössere Displays bessere Bewertungen erzielen, schnitt die Tablet-Version der untersuchten Websites tendenziell am schlechtesten ab. Am besten wurden die Websites auf dem Desktop- PC bewertet. Durch eine zusätzliche qualitative Untersuchung der am besten sowie am schlechtesten bewerteten Websites bzw. Website-Versionen konnten Kriterien beziehungsweise Handlungsempfehlungen für ästhetisches Webdesign abgeleitet werden. Ein im Vergleich zum Bildanteil geringerer Textanteil sowie ausreichend Freiflächen und ein gemässigter Einsatz von Farbe scheinen unter anderem Indikatoren für eine positive Gesamtbewertung zu sein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Workshop Typografie & Printdesign
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Lern- und Arbeitsbuch können Anfänger und Fortgeschrittene sich spielerisch übend mit Typografie und der Gestaltung von Printprodukten vertraut machen oder ihre Kenntnisse vertiefen. Die vielen Praxisaufgaben und das aktive Anwenden machen Typografie erfahrbar und versetzen die Leser schnell in die Lage, eigene Produkte typografisch zu gestalten. In den ersten Übungen wird ein Gefühl für Buchstaben als Grundelemente der Typografie vermittelt, anschließend geht es um die Basisthemen Lesbarkeit, Schrift, Seitenaufbau und Gestaltungselemente. Es folgen Farbe und Bild sowie Layoutgestaltung inklusive Gestaltungsraster. Die Auseinandersetzung mit Prinzipien der Wahrnehmung, Arbeitstechniken und der Mikrotypografie legt einen Grundstock an Expertenwissen. Das Kapitel über Bewertung von Typografie bringt Struktur in ein umstrittenes Thema. Ergänzt wurde das Kapitel Webdesign, das einen Einblick in die Besonderheiten dieses Bereichs bietet. Der Anhang enthält kleine CMYK-Farbtafeln und viele Schriftmuster zu klassischen Schriften und gut einsetzbaren Freefonts. Das Buch kann sowohl im Unterricht oder in Arbeitsgruppen als auch - durch die ausführlichen Lösungen - im Selbststudium verwendet werden. Das für die Übungen benötigte Material findet sich im Downloadbereich zum Buch. �Workshop Typografie & Printdesign� ist ein fundiertes Begleitwerk für die Ausbildung zum Mediengestalter und für Studiengänge der Gestaltungsfächer. Auf unterhaltsame Weise und in einer gelungenen Mischung aus Praxis, Theorie und Kreativität vermittelt dieses Buch grundlegendes Fachwissen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Webdesign und Usability
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das eBook gibt einen ersten Einblick in benutzerfreundliche Gestaltung für Websites und vermittelt, worauf Sie hinsichtlich der Optimierung für Suchmaschinen dabei von vornherein achten sollten. Manchmal genügen schon einfache Handgriffe, um eine Website besser bedienbar und besser auffindbar zu machen. Was ist bei der Gestaltung zu beachten? Was ist Besuchern wichtig? Wie lesen sie? Was mögen sie? Worauf ist bei der Erstellung einer Navigation zu achten? Und wie lesen Computerprogramme - und nichts anderes sind Suchmaschinen - dann diese bunten Seiten? Welche einfachen Regeln gibt es, um von Suchmaschinen besser wahrgenommen zu werden? Die erweiterte Neuauflage von 2015 enthält zusätzliche Kapitel (Responsive Design, Gestaltung für Tablets & Co.), neue Screenshots und ergänzende Informationen zu einigen Themen. Inhaltsverzeichnis 1 Wie Menschen Websites lesen 1.1 Unser Gehirn 1.2 Wie visuelle Wahrnehmung funktioniert 1.3 Leseverhalten auf Papier und Bildschirm 1.4 Was Website-Besucher erwarten 2 Wie Maschinen Websites lesen 2.1 Trennung von Struktur, Inhalt und Design Codestruktur möglichst einfach Content Management System (CMS) versus statisches HTML 2.2 Reihenfolge und Gewichtung der Information 2.3 Besonders wichtig: die Startseite Die Startseite MUSS gefunden werden! 3 Die Navigation - essentiell für Mensch und Maschine 3.1 Anforderungen an Navigation und Links Hauptanforderungen an die Navigation Die Navigation ist auch für Suchmaschinen wichtig Benennung von Links 3.2 Position der Navigation Links oder oben sind die besten Positionen Kulturelle Unterschiede Navigation links Navigation oben Und was ist mit rechts? Navigation unten Breadcrumbs Versteckte Navigation 4 Web ist nicht Print 4.1 Funktionale Unterschiede Umblättern Platzangebot Responsives Webdesign Gestaltung für Tablets & Co. 4.2 Verständlich schreiben für das Web 4.3 Gestaltung für das Web Mit Gestaltungsrastern arbeiten Ein Bild sagt mehr als... Wenn Bilder groß rauskommen Ladezeiten Bilder für Suchmaschinen zugänglich machen Sorgen Sie für Lesbarkeit! Typografie fürs Web 4.4 Farben und ihre Wirkung Besonderheiten bei Bildschirmfarben Emotionale Wirkung von Farben Farben und Lesbarkeit Lesetipps und nützliche Online-Tools Auswahl an Quellen/Studien Etwa 71.000 Zeichen, 40 Abbildungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Ästhetische Bewertung von Websites
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,1, Universität Regensburg (Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)), Sprache: Deutsch, Abstract: Neben Inhalt und Usability stellt die visuelle Ästhetik eine dritte wichtige Dimension bei der Wahrnehmung von Websites dar. Verschiedene Studien belegen, dass Website-Ästhetik vor allem dann zum entscheidenden Faktor wird, wenn in etablierten Märkten alle anderen Eigenschaften von Websites (zum Beispiel Usability, Inhalt) gleichermaßen gut beziehungsweise ähnlich ausgeprägt sind. War früher der Desktop-PC das primäre Endgerät, um Websites zu betrachten, so sind es heute zunehmend mobile Endgeräte wie zum Beispiel Tablets oder Smartphones. Um Nutzern auf allen Endgeräten eine möglichst gute User Experience (UX) zu bieten, werden vermehrt Responsive Websites verwendet, deren Layout sich automatisch an die Größe des jeweiligen Displays anpasst. Hierbei stellt sich die Frage, inwiefern dabei der ästhetische Anspruch von Websites gewahrt werden kann. Durch eine experimentelle empirische Studie mit 60 Probanden wurde untersucht, ob und in welcher Ausprägung sich die ästhetische Anmutung von Responsive Websites auf den am meisten verbreiteten Endgeräten (Desktop-PC/Notebook, Tablet, Smartphone) hinsichtlich Ersteindruck sowie Gesamtbewertung unterscheidet. Mit Hilfe des VisAWI-Fragebogens von Moshagen & Thielsch wurden 20 Responsive Hochschulwebsites von insgesamt 60 Probanden (20 Probanden pro Endgerät) bewertet. Die Ergebnisse ergeben dabei signifikante Unterschiede zwischen den untersuchten Gruppen. Entgegen der Erwartung, dass größere Displays bessere Bewertungen erzielen, schnitt die Tablet-Version der untersuchten Websites tendenziell am schlechtesten ab. Am besten wurden die Websites auf dem Desktop- PC bewertet. Durch eine zusätzliche qualitative Untersuchung der am besten sowie am schlechtesten bewerteten Websites bzw. Website-Versionen konnten Kriterien beziehungsweise Handlungsempfehlungen für ästhetisches Webdesign abgeleitet werden. Ein im Vergleich zum Bildanteil geringerer Textanteil sowie ausreichend Freiflächen und ein gemäßigter Einsatz von Farbe scheinen unter anderem Indikatoren für eine positive Gesamtbewertung zu sein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot